arrow-right phone lock cart chevron-down chevron-left chevron-right chevron-up close menu minus play plus search share user email pinterest facebook instagram snapchat tumblr twitter vimeo youtube subscribe dogecoin dwolla forbrugsforeningen litecoin amazon_payments american_express bitcoin cirrus discover fancy interac jcb master paypal stripe visa diners_club dankort maestro trash

FAQ


Hier findet ihr die Antworten auf alle Fragen rund um Absolute Collagen. Wenn ihr nicht findet, wonach ihr sucht, setzt euch bitte mit uns in Verbindung.

Wie soll ich Absolute Collagen einnehmen?

Einfach den Beutel aufreißen oder aufdrehen und los geht's. Wenn ihr Absolute Collagen nicht direkt aus dem Beutel nehmen möchtet, können ihr es ganz einfach in eure Ernährung integrieren und mit einer heißen oder kalten Flüssigkeit eurer Wahl mischen, zu einem Smoothie dazugeben oder in einen Joghurt gießen.

Eine Alternative: Findet euer Mojo!

Luisa ist ganz für das "tisane" (in warmem Wasser) am Nachmittag, mit einer Scheibe frischer Zitrone, die sich hervorragend für den Alkaligehalt eignet.

Margot´s Mojo wird am frühen Abend serviert, gemischt in einem Schnapsglas mit warmem Wasser und frischer Minze, wir nennen dies gerne den "Marjito".

Thomas nimmt sein Absolute Collagen in Joghurt, Elsa in ihrem Tee. Überschreitet nicht die empfohlene Tagesdosis.

 

Wann sollte Absolute Collagen eingenommen werden?

Ihr könnt Absolute Collagen nehmen, wann immer es euch passt. Um nie eine Dosis zu verpassen, könnt ihr ein paar Beutel auch in eure Handtasche stecken oder mit auf die Arbeit nehmen. Aufgrund des hohen Proteingehalts in Absolute Collagen können manche Menschen allerdings eine Art Energieschub erleben und ziehen es daher vor, Absolute Collagen nicht direkt vor dem Schlafengehen einzunehmen.

 

Ist Absolute Collagen anderen Kollagenprodukten überlegen?

In unserem Supplement findet ihr nur Meereskollagen, da es das beste Kollagen zur Verbesserung von Haut, Haar und Bindegewebe ist und schnellere Ergebnisse liefert als andere Kollagen Typen.

Es gibt viele Produkte und Marken, die behaupten, dass ihr Kollagenergänzungsmittel Kollagen oder hydrolysiertes Kollagen enthält. In der Regel enthalten diese aber kein hydrolysiertes Kollagen oder Kollagenpeptide. Stattdessen bestehen sie meist aus den 3 Aminosäuren Glycin, Prolin und Hydroxyprolin, die zusammen etwa 50% des Gesamtaminosäuregehalts der Kollagenhelixkette ausmachen.

Ihr benötigt bis zu 18 verschiedene Aminosäuren in der richtigen Menge und im richtigen Verhältnis, um ein Kollagenmolekül herzustellen. Vielen Produkten fehlen oft kleinere, aber wichtige Aminosäuren, die für den Aufbau einer vollständigen Kollagenmolekül-Helix-Kette erforderlich sind. Bei uns ist dies nicht der Fall! Unsere Formel enthält reines, hydrolysiertes marines Kollagen.

Jahrzehntelange Forschungen zeigen, dass Fischkollagen vom Typ 1 aufgrund seines sehr niedrigen Molekulargewichts in einem höheren Maße in die Blutbahn aufgenommen wird. Dieser Kollagen-Typ zirkuliert leichter im Körper als andere Kollagene wie zum Beispiel Gelatine.

Wenn es um Schönheits- und Gesundheitsprodukte geht, wächst die Popularität von Kollagen aus Fisch deshalb immer weiter. Dies ist auch darauf zurückzuführen, dass das aus Fischen gewonnene Meereskollagen vor Krankheiten und Viren geschützt ist, die tierische Produkte befallen können, wie z.B. die Bovine Spongiforme Enzephalopathie ("Rinderwahnsinn"), die Maul- und Klauenseuche und Vogelviren.

 

Wie schmeckt Absolute Collagen?

Absolute Kollagen ist so absolut wie möglich: 8 Gramm Meereskollagen und sehr wenig andere Zutaten. Wir verwenden einen natürlichen Süßstoff, der ihm einen leicht bitteren Geschmack verleiht. Unser Mixer arbeitet mit einer prozentualen Toleranz und angesichts der minimalen Menge an Zutaten im Vergleich zur Menge an Kollagen in jedem 10-ml-Beutel kann es sein, dass sich jede Charge in Geschmack und Konsistenz geringfügig unterscheidet. Wir entschuldigen uns, falls das bei euch der Fall war und arbeiten mit unserem Mixer daran, dass die Toleranzen enger werden und der Geschmack den vorherigen Chargen entspricht

 

Was ist Kollagen?

Kollagen ist das wichtigste Strukturprotein im menschlichen Körper, das 70% unserer Trockenmasse in der Haut ausmacht. Es ist im Körper am häufigsten in der Haut, den Knochen und dem Bindegewebe zu finden und sorgt für strukturelle Unterstützung und Festigkeit. Als Schlüsselkomponente der Hautstruktur bilden Kollagenfasern außerdem die Infrastruktur für Elastin, das die Elastizität der Haut erhält.

Kollagen wird von einer Vielzahl verschiedener Zellen, vor allem aber von Bindegewebszellen, ausgeschieden. In jungen Jahren produziert der Körper ständig Kollagen, deshalb haben Kinder glatte Haut und glänzendes Haar. Unglücklicherweise zeigen Untersuchungen, dass der Kollagenspiegel ab dem 25. Lebensjahr immer weiter abnimmt. Bis wir 40 werden, haben wir ungefähr ein Drittel unseres Kollagens verloren.

Durch den Kollagenverlust wird die strukturelle Integrität der Haut verringert und die Bildung von Linien und Falten begünstigt. Die sichtbaren Zeichen der Alterung treten also stärker hervor und die Haut knittert und wird schlaff. Dies äußert sich auch in sogenannten "Krähenfüßen" oder "Putenhälsen". Ärzte nennen dies Ptosis, was auch auf den Kollagenmangel zurückzuführen ist.

In der Dermis hilft das Kollagen, ein faseriges Netzwerk zu bilden, auf dem neue Zellen wachsen können. Kollagen wird auch für den Ersatz und die Wiederherstellung von abgestorbenen Hautzellen benötigt.

Die Auswirkung des Kollagenverlustes auf unsere Haut ist oft sehr deutlich, weshalb Kollagen ein beliebter Bestandteil in vielen Markengesichtscremes ist, die topisch wirken. Viele Wissenschaftler glauben allerdings, dass der beste Weg zur Erhöhung unseres Kollagenniveaus darin besteht, es von innen heraus zu tun. 

Wir sehen das genauso! Kollagen ist in der Branche der einnehmbaren Schönheitsprodukte seit langem als Star anerkannt. Unser flüssiges Absolute Collagen zum Trinken ist dabei ein starker Anti-Aging-Wirkstoff und bekämpft die sichtbaren Zeichen des Alterns effektiv. 

 

Gibt es weitere Vorteile der Einnahme von Absolute Collagen?

Viele Untersuchungen haben gezeigt, das Kollagen auch weitere Vorteile hat.

Muskeln: Kollagen hilft bei magerem Muskelaufbau. Außerdem steigert es die Muskelmasse und das Energieniveau. Kollagen enthält nämlich die Aminosäure Glycin, die für die Muskelsynthese und die Bildung von Muskelgewebe wichtig ist und den Stoffwechsel ankurbelt. Es ist auch bekannt, dass Glycin die Auswirkungen des Alterns insgesamt verlangsamt, indem es die Körperhaltung, die Knochengesundheit, die Verdauung und das zentrale Nervensystem unterstützt. Kollagen ist zudem reich an den Aminosäuren, Arginin und Glutamin, die dafür bekannt sind, Muskeln zu reparieren, Wunden zu heilen, den Stoffwechsel anzukurbeln, das Energieniveau zu verbessern und die Entwicklung des Körpers zu unterstützen.

Gelenke: Kollagen hilft beim Wiederaufbau von Gelenken, der Reduktion von Gelenkschmerzen, der Stärkung der Sehnen und gegen Muskelabbau. Wenn die Kollagenproduktion abnimmt, beginnen sich unsere Sehnen und Bänder im Allgemeinen weniger leicht zu bewegen. Das kann zu Steifheit und geschwollenen Gelenken führen. Kollagen hilft dabei, Knorpel zu reparieren und unsere Knochen zusammenzuhalten, sodass wir uns mit weniger Schmerzen bewegen können. In einer 24-wöchigen Studie wurde die Wirkung eines Kollagenergänzungsmittels bei Sportlern mit aktivitätsbedingten Gelenkschmerzen untersucht. Die Forscher konnten eine Verbesserung der Gelenkschmerzen bei Athleten, die mit dem mit Nahrungsergänzungsmitteln behandelt wurden, feststellen.

Organe: Alle Organe bestehen aus Kollagen. Wenn wir älter werden und die Kollagenproduktion verringert wird, nutzen sie sich immer mehr ab. Kollagen hilft dem entgegenzuwirken. Zusätzlich stärkt es die Arterien.

Gesundheit der Leber: Kollagen hat sich als hilfreich bei der Reinigung der Leber von Schadstoffen wie Toxinen oder Alkohol erwiesen. Auch Glycin hilft dabei Schäden an der Leber zu beheben.

Knochen: Möglicherweise habt ihr den Begriff „Knochen auf Knochen“ schon Mal gehört. Dies ist der Fall, wenn sich die Scheibe zwischen dem oberen und unteren Knochen aufgrund des Alters und des Kollagenmangels abnutzt. Unser Kollagenpräparat hilft dabei.

Verdauungstrakt und undichter Darm: Ein häufiger Grund für Allergiesymptome ist ein undichter Darm, auch bekannt als Darmpermeabilität. Dies ist ein Zustand, bei dem die Auskleidung des Verdauungstrakts entzündet ist und porös wird. Unverdaute Lebensmittel, Bakterien, Hefen und andere Toxine können so in den sterilen Blutkreislauf gelangen. Es hat sich gezeigt, dass eine regelmäßige Zufuhr von Kollagen die Magen- und Darmschleimhaut repariert und die Verdauung unterstützt, während gleichzeitig die Darmschleimhaut beruhigt wird. 

Kollagen hilft außerdem bei der Regulierung der Magensäuresekretion und beugt Sodbrennen, Magengeschwüren und anderen Verdauungsstörungen vor, die durch ein zu saures Umfeld verursacht werden. Kollagen hilft auch bei der Verdauung, indem es Wasser im Darm hält und so Lebensmittel reibungsloser durch den Verdauungstrakt transportiert werden können.

Entzündungshemmend: Hydrolysiertes Meereskollagen kann entzündungshemmend wirken, da es reich an Aminosäuren ist.

 

Kann Kollagen das Haar verbessern?

Ja! Eure Haare und Nägel werden stark von der täglichen Einnahme von Absolute Collagen profitieren. Ihr werdet feststellen, dass euer Haar sich verdickt und festigt. Dünnes Haar ist wie verwandelt und wächst schneller. Absolute Collagen hat sich mit der Top-Trichologin Eva Proudman zusammengetan, um Kunden zu beraten, die mehr über die Vorteile von Kollagen für ihr Haar erfahren möchten. 

Was ist ein Trichologe?

Ein Trichologe ist klinisch in allen Aspekten der Haar- und Kopfhautgesundheit geschult und in der Lage, Krankheiten, die das Haar betreffen genau zu identifizieren und zu diagnostizieren. Falls ihr einen Trichologen sucht, solltet ihr immer jemanden wählen, der Mitglied des Instituts für Trichologen ist und über Erfahrung in Ausbildung und Forschung verfügt. Ihr könnt sicher sein, dass ein Mitglied des Instituts immer kompetent und ethisch korrekt arbeitet.

Über das Haar und die Kopfhaut

Das Haar besteht hauptsächlich aus einem Protein namens Alpha-Keratin. Absolute Collagen ist vorteilhaft für das Haar, da die darin enthaltenen essentiellen Aminosäuren helfen, gesundes Haar aufzubauen und zu erhalten. Genauso wichtig wie gesundes Haar ist eine gesunde und ausgewogene Kopfhaut. Sie bietet die Wachstumsumgebung, die für schönes Haar benötigt wird.  

Haar- und Kopfhautprobleme

Es gibt viele verschiedene Haar- und Kopfhautprobleme. Einige sind behandelbar und korrigierbar, einige sind dauerhaft und benötigen die bestmöglichen kosmetischen oder chirurgischen Lösungen. Der Zustand unserer Haare und unserer Kopfhaut wird in hohem Maße von unserem Lebensstil, unserer Gesundheit und unserer Ernährung beeinflusst. Hier kann Absolute Collagen bei Mangelerscheinungen helfen, mehr Eiweiß und essentielle Aminosäuren einzunehmen. 

Haarprobleme können sehr unterschiedlich sein, aber es lohnt sich immer Änderungen in eurer Haargesundheit zu untersuchen. Häufige Probleme sind übermäßiger Haarausfall, allgemeines Ausdünnen, fleckiger Verlust und schuppige, juckende Kopfhaut. Je früher ein solcher Zustand bemerkt und behandelt wird, desto besser ist das Ergebnis. Haarlinienveränderungen bei einer Frau sollten immer untersucht werden. 

Denkt daran: Sobald eine Diagnose gestellt wurde und ihr beginnt, die Kontrolle über euer Haar und eure Kopfhaut zu übernehmen und es zu bearbeiten, ist die Auswirkung auf euer Wohlbefinden enorm.

Wie hilft Absolute Collagen dem Haar und der Kopfhaut?

In einer kürzlich durchgeführten Studie half Absolute Collagen  durch essentielle Aminosäuren bei der Verbesserung der Haartextur, der Verringerung des Haarausfalls und der Beruhigung entzündeter, juckender und schuppiger Kopfhaut.

 

Aminosäuren

Das Absolut Collagen Supplement enthält die essentiellen Aminosäuren, die der Körper benötigt und die sonst nur aus der Nahrung gewonnen werden können (d. H. Der Körper kann diese essentiellen Aminosäuren nicht synthetisieren). Aminosäuren sind die Bausteine ​​von Keratin, dem Protein, aus dem das Haar besteht. Sie sind auch für die Stärke und Elastizität des Haares verantwortlich und unterstützen den natürlichen Wachstumszyklus. Zudem helfen sie bei der Behandlung von Störungen des Wachstumszyklus, bei welchen das Haar abfällt und vorzeitig nachwächst. Das führt dann zu einem Verlust der Gesamtdichte. 

Die Aminosäure Cystein ist sehr wichtig für gesunde Haare. Sie bildet die kovalenten Disulfidbindungen im Haar. Das sind die stärksten Bindungen, die im Haar zu finden sind und sie sind für die allgemeine Haargesundheit wesentlich. Kollagen unterstützt diese Aminosäure.

Im Folgenden haben wir euch die wichtigen Aminosäuren mit ihrem Nutzen aufgelistet. Viele davon helfen euren Haaren, aber sind auch abgesehen davon gut für euren Körper.

Aminosäure und ihr Nutzen

  • Arginin: Verbessert die Durchblutung der Haarwurzeln und fördert das Haarwachstum.
  • Histidin: Verbessert die Zugfestigkeit des Haares.
  • Isoleucin: Unterstützt die Muskelregeneration und die Verwendung von Proteinen.
  • Leucin: Unterstützt die Muskelregeneration und die Verwendung von Proteinen.
  • Lysin: Hilft bei der Aufnahme von Eisen. Eisenmangel ist eine der Hauptursachen für übermäßigen Haarausfall. Erhöht außerdem die Effizienz von DHT-Blockern im Körper. DHT ist ein Hauptfaktor für den Haarausfall bei Männern
  • Methionin: Unterstützt die Herstellung von Keratin, wodurch das Haar an  Geschmeidigkeit und Glanz gewinnt.
  • Phenylalanin: Kann bei Symptomen der Depression helfen. Wir wissen, dass sich ein besseres Gefühl und die Bewältigung von Stress auch positiv auf das Haarwachstum und die Kopfhaut auswirkt.
  • Threonin: Essentiell für den Eiweißstoffwechsel, die Bildung von Kollagen und Elastin. Kann außerdem die Funktion des Immunsystems verbessern.
  • Tyrosin: Wird für unseren Stoffwechsel sowie für die Nebennieren-, Hypophysen- und Schilddrüsenfunktion benötigt. All dies wirkt sich auf den Haarwuchszyklus aus und ist auch gut zur Behandlung von Angstzuständen und Depressionen geeignet.

Häufig gestellte Fragen zu Haaren


Lässt Absolute Collagen das Haar kräftiger werden?

Absolute Collagen hilft bei der Durchblutung der Kopfhaut, der Zellerneuerung, der Eisenaufnahme und der Gesamtfestigkeit des Haares. Es kann auch zur Verbesserung der Haarqualität beitragen, wenn es im Rahmen eines Behandlungsplans für bestimmte Erkrankungen angewendet wird. 

Macht die Einnahme von Absolute Collagen das Haar dicker?

Es kommt darauf an, was mit dicker gemeint ist. Die Gesamtdichte des Haares wird durch unsere Genetik festgelegt. Durch Absolute Collagen werden keine neuen Haare erzeugt. Es kann jedoch dabei helfen, das Haar länger in der Anagen-Phase zu halten (Wachstumsphase), wodurch es dichter wird. 

Lässt die Einnahme von Absolute Collagen das Haar schneller wachsen?

Die Schnelligkeit des Haarwachstums wird von Absolute Collagen nicht beeinflusst. Leider wird die Wachstumsrate der Haare durch die Länge des Anagen-Zyklus eines jeden Individuums bestimmt. Dieser kann zwischen 2 und 7 Jahren liegen. Die durchschnittliche Wachstumsrate liegt bei etwa 0,5 cm pro Monat.  

Beeinflusst die Einnahme von Absolute Collagen das Gefühl meiner Haare?

Ja! In der durchgeführten Wahrnehmungsstudie stellte jeder Teilnehmer fest, dass sein Haar viel glatter war und weniger Conditioner benötigt wurde. Diese Änderung war bereits in der zweiten Woche der Studie erkennbar und besserte sich bis zum Ende der ersten 4 Wochen. Als die Einnahme von Absolute Collagen nach der Studie gestoppt wurde, kehrte die Haartextur zum alten Zustand zurück.

Hilft Absolute Collagen bei Haarausfall?

Es hängt davon ab, welche Ursachen für den Haarausfall verantwortlich sind. Im Fall von Telogen Effluvium (übermäßigem Haarausfall) ist der Ausfall ernährungsbedingt. Dann kann Absolute Collagen auf jeden Fall in einem Behandlungs- und Wiederherstellungsplan hilfreich sein. 

Wie lange dauert es, bis die Wirkung von Absolute Collagen sichtbar wird?

In der Wahrnehmungsstudie wurden bereits 2 Wochen nach der Einnahme Texturverbesserungen festgestellt. In der Regel seht ihr aber nach 4 Monaten, ob sich die Behandlung tatsächlich ausgezahlt hat. Dies war zum Beispiel bei einem der Teilnehmer der Fall, der unter übermäßigem Haarausfall leidet.

Was ist Absolute Collagen und was unterscheidet es von anderen Kollagenprodukten?

Absolute Collagen ist trinkbare Hautpflege. Unsere einzigartige Formel enthält das meiste Peptidkollagen in der kleinsten Dosis zum niedrigsten Preis bei minimalem Aufwand. Es enthält dasselbe hochgradige hydrolysierte Peptid-Meereskollagen, das in allen führenden Marken weltweit zu finden ist.

Absolute Collagen ist ein einzigartiges und kraftvolles Anti-Aging-Nahrungsergänzungsmittel. Es wird unter Verwendung von Peptan-Typ-1-Kollagenpeptiden formuliert, die mit den in menschlichen Knochen und Haut gefundenen Kollagenen identisch sind. Jede Portion von 10 ml enthält 8000 mg (8 g) Meerespeptidkollagen. Dieses aus Fisch gewonnene Kollagen enthält große Mengen an Aminosäuren und Peptiden, die an der Bildung von Kollagen und Elastin beteiligt sind. Außerdem enthält Absolute Collagen Vitamin C, das zusammen mit Fischkollagen für eine optimale Hautverjüngung und Gewebserneuerung sorgt.

Unser hydrolysiertes Kollagenpeptidpulver mit niedrigem Molekulargewicht ist hochgradig bioverfügbar, was bedeutet, dass es eine hohe Absorptionsrate von über 90% aufweist. Sobald das Kollagen nach der Einnahme also absorbiert ist, wird es über die Blutgefäße in die Dermis, die tiefere Hautschicht, verteilt. Dadurch wird die die natürliche Kollagenproduktion eures Körpers stimuliert und erhöht.

 

Was ist hydrolysiertes Meereskollagen?

Hydrolysiertes Kollagen ist eine verarbeitete Form von Kollagen, die entsteht, wenn Kollagenfasern durch ein als "Hydrolyse" bekanntes Verfahren in kleine Kollagenketten, auch als "Kollagenpeptide" bezeichnet, zerlegt werden.

"Hydrolysiertes Kollagen" ist wirksamer, weil es eine vollständige Aminosäuresequenz als Kollagenpeptid enthält, die absorbiert und zur Dermis der Haut transportiert werden kann. Es gibt viele Produkte und Marken, die behaupten, dass ihr Kollagenpräparat oder Kollagenbuilder Kollagen oder hydrolysiertes Kollagen enthält. Typischerweise enthalten sie diese aber nicht. Stattdessen bestehen sie hauptsächlich aus den 3 Aminosäuren Glycin, Prolin und Hydroxyprolin, die zusammen nur etwa 50% des Gesamtaminosäuregehalts der Kollagenhelixkette ausmachen.

Um ein Kollagenmolekül zu erzeugen, benötigt ihr aber bis zu 18 verschiedene Aminosäuren in der richtigen Menge und im richtigen Verhältnis. Den meisten Produkten fehlen kleine, aber wichtige Aminosäuren, die zum Aufbau einer vollständigen Helixkette von Kollagenmolekülen erforderlich sind. Unsere Absolute Collagen Formel enthält hingegen hydrolysiertes Meereskollagen.

 

Ist hydrolysiertes Kollagen (Kollagenpeptid) einfach ein Protein, das verdaut wird?

Nein! Das ist ein weit verbreitetes Missverständnis. Tatsächlich wurde in vielen wissenschaftlichen Studien gezeigt, dass Kollagenpeptide nach der Einnahme der Peptidase-Verdauung widerstehen und in relativ hohen Mengen vom Blutkreislaufsystem absorbiert werden.

Aus marinem Kollagen gewonnene Peptide helfen bei der Bildung von Kollagen, indem sie das Wachstum von Fibroblasten stimulieren und die Produktion extrazellulärer Matrixkomponenten anregen. Dies bedeutet, dass euer eigener Körper zur Bildung von Kollagen angeregt wird.

Zahlreiche Studien haben ergeben, dass die Absorptionsrate von Tiefseekollagen durch den menschlichen Körper zwischen 95% und 98% liegt. Dies variiert jedoch in Abhängigkeit von dem Zustand und der Gesundheit des Individuums. Lest gene was Dr. Stefanie Williams, Ärztliche Direktorin bei European Dermatology London (eudelo.com) dazu zu sagen hatte.

 

Ist Absolute Collagen sicher?

Ja. Kollagen wurde von Millionen von Menschen auf der ganzen Welt in Lebensmitteln, Nahrungsergänzungsmitteln, Kosmetika und Medikamenten ohne Nebenwirkungen verwendet. Da Absolute Collagen aus Fisch gewonnen wird, besteht kein Risiko für eine spongiforme Rinderenzephalopathie (BSE), eine Maul- und Klauenseuche oder einen Vogelvirus.

Absolute Kollagen ist für den täglichen Gebrauch bestimmt. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, ist die tägliche Einnahme völlig ungefährlich. Eigentlich seht ihr sogar schnellere und effektivere Ergebnisse, wenn ihr diese in euren Tagesablauf integriert. Ihr werdet sehen, dass eure Haut straffer, ebenmäßiger und gesünder aussieht. 

Absolute Collagen wird von unabhängigen Laboren strengstens getestet, um Qualität und Sicherheit zu gewährleisten. Tests werden bezüglich des Nährstoffgehalts, der Mikrobiologie und der Schwermetalle (z.B. Quecksilbergehalt) durchgeführt. So können wir sicherstellen, dass In unserem Produkt keine gesundheitsgefährdenden Stoffe vorhanden sind. Absolute Collagen ist also sehr sicher, wodurch es für die langfristige Verwendung sehr gut geeignet ist.

Das Meereskollagen von Absolute Collagen wird aus der Haut von Süßwasserfischen gewonnen, die für den menschlichen Verzehr bestimmt sind. Sie werden also nicht nur aufgrund des Kollagens gefangen. Geliefert werden sie von einem angesehenen europäischen Hersteller, dessen Lieferanten einen Verhaltenskodex befolgen.

Hergestellt in Großbritannien unter BRC-zertifizierten Bedingungen.

 

Ist Absolute Collagen natürlich?

Ja. Alle unsere Zutaten sind 100% natürlich. Absolute Kollagen enthält KEINE künstlichen Farb- oder Aromastoffe, KEIN Gluten, KEINE Molkereiprodukte, KEIN Soja, KEIN Weizen, KEINE Laktose, KEINE Stärke, KEINE Hefe, KEIN künstliches Aroma, KEIN Zucker, KEINE künstlichen Farbstoffe, KEINE Schweinefleischderivate, KEIN Alkohol, KEINE Schalentiere oder Krebstiere und ist frei von Fett und Cholesterin. Es hat also keinen Einfluss auf den Cholesterinspiegel im Blut. 

Zutaten: Hydrolysiertes Meereskollagen (65%) (Fisch), Wasser, Konservierungsmittel: Zitronensäure, Antioxidationsmittel: Vitamin C, Süßstoff: Stevia, natürliches Zitronenaroma. Allergiehinweis: Für Allergene siehe Zutaten.

 

Kann ich Absolute Collagen einnehmen, wenn ich allergisch gegen Fisch bin?

Das Meereskollagen von Absolute Collagen wird aus der Haut von Süßwasserfischen gewonnen und ist daher nicht für Allergiker geeignet. 

 

Wie wirkt Absolute Collagen?

Absolute Kollagen wirkt von innen heraus und fördert die optimale Hautfunktion. Unser hydrolysiertes Kollagenpeptid mit niedrigem Molekulargewicht ist hochgradig bioverfügbar, was bedeutet, dass es eine hohe Absorptionsrate von über 90% aufweist.

Sobald das Kollagen absorbiert ist, wird es über die Blutgefäße in der tieferen Hautschicht verteilt, wodurch die Kollagenproduktion angeregt und erhöht wird.

Die einzigartige Anti-Aging-Formel von Absolute Collagen bietet euch die höchste und konzentrierteste Dosis an hochwertigem Meerespeptan-Kollagen auf die bequemste Art und Weise. Wenn ihr Absolute Collagen Supplement täglich einnehmt, gebt ihr eurer Haut und eurem Haar die bestmöglichen Chancen gesund und schön auszusehen.

 

Wer kann von Absolute Collagen profitieren?

Generell können alle Erwachsenen - sowohl Männer als auch Frauen - von der Einnahme von Absolute Collagen profitieren. Absolute Collagen ist eine Ergänzung, die für den täglichen Gebrauch bestimmt ist. Da es sich um ein Naturprodukt handelt, ist die tägliche Einnahme völlig ungefährlich. Tatsächlich seht ihr sogar schnellere und effektivere Ergebnisse, wenn ihr diese in euren Tagesablauf einbezieht. Die Haut wird straffer, ebenmäßiger und mit Feuchtigkeit versorgt. 

Auch eure Haare und Nägel sehen gesünder aus. Ihr werdet feststellen, dass euer Haar dicker und fester wird. Dünnes Haar wächst schneller. Auch schwache und spröde Nägel werden stärker und gesünder. Kollagen hilft auch bei der Muskelregeneration, Gelenkschmerzen und sogar bei Hauterkrankungen wie Akne bei Erwachsenen, Psoriasis und Ekzemen.

 

Wie viele Kalorien hat Absolute Collagen?

Jeder tägliche 10-ml-Beutel enthält 36 Kalorien.

 

Warum liegt Absolute Collagen in flüssiger Form und nicht in Tablettenform vor?

Die hohe Menge an kleinen Peptiden des überlegenen hydrolysierten Kollagens können in flüssiger Form im Vergleich zur Tablettenform besser in die Blutbahn aufgenommen werden. Unsere aromatisierte Formel schont dabei die Magenschleimhaut.

 

Wie viel Protein ist in Absolute Collagen enthalten?

Jede 10 ml-Dosis enthält 7,7 g Protein. Absolute Collagen in einem Smoothie oder einem kaltgepressten Saft ist nach dem Training eine gesündere und reinere Alternative zu zuckerhaltigen Proteinriegeln oder Bodybuilding-Shakes.

 

Wie lange dauert es, bis die Ergebnisse sichtbar werden?

Das ist von Person zu Person verschieden. Bei einer durchgeführten Studie bemerkten die Probanden bereits nach 2 Wochen der täglichen Einnahme von Kollagenprodukten positive Ergebnisse. Nach 3 bis 4 Wochen verspürten die meisten Patienten eine Verbesserung der Hautstruktur, wie z. B. eine weichere und hydratisiertere Haut. 5-6 Wochen dauerte es, bis ihre Haut merklich glatter und voller aussah und einen schönen Glanz hatte. Nach 12-wöchiger kontinuierlicher Einnahme von Absolute Collagen fingen feine Linien und Falten an, weicher auszusehen. Die Haut bekam ein festeres Gefühl mit einem pralleren Erscheinungsbild. Und auch nach 12 Wochen sieht die Haut bei täglicher Einnahme Monat für Monat jugendlicher aus.

Bitte lest unsere Bewertungen und Erfahrungsberichte. Wie bei jeder Ergänzung sollte Absolute Collagen täglich eingenommen werden, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

 

Kann ich Absolute Collagen zusammen mit anderen Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten einnehmen?

Absolute Collagen beeinflusst andere Nahrungsergänzungsmittel nicht. Wir empfehlen euch jedoch, immer mit eurem Arzt zu sprechen, wenn ihr Bedenken habt, Absolute Collagen in Verbindung mit verschreibungspflichtigen Medikamenten einzunehmen. 

 

Gibt es irgendwelche Nebenwirkungen bei der Einnahme von Absolute Collagen?

Absolute Kollagen ist 100% natürlich. Es enthält keine künstlichen Farbstoffe oder Aromen. Dieses Produkt wurde ausgiebig getestet und es wurden keine negativen oder unerwünschten Nebenwirkungen festgestellt. Allerdings wird Absolute Collagen aus Süßwasserfischen gewonnen und ist daher nicht für Allergiker geeignet. 

 

Ist Absolute Collagen glutenfrei?

Ja. 

 

Kann Absolute Collagen bei Diabetes eingenommen werden?

Ja. Es kann sogar helfen. Diabetiker verlieren Kollagen schneller als Nicht-Diabetiker, was zu einem schnelleren Altern führt. Kollagensupplementation kann helfen, die Auswirkungen des Alterns umzukehren und die allgemeine körperliche Gesundheit zu verbessern. Wenn Absolute Collagen mit Kohlenhydraten gemischt wird, kann es Diabetikern helfen, den Blutzuckerspiegel besser zu stabilisieren, als wenn sie nur Kohlenhydrate alleine essen. Dabei ist Absolute Collagen frei von Fett und Cholesterin und hat daher keinen Einfluss auf den Cholesterinspiegel im Blut. 

 

Warum enthält Absolute Collagen kein Liposom?

Während Liposom einige Vitamine bindet, um die Absorption zu unterstützen, hat es keine Wirkung auf Kollagen.

 

Kann Absolute Collagen Verstopfung oder Magenverstimmung verursachen?

Wir empfehlen immer, die Flüssigkeitsaufnahme zu erhöhen, wenn ihr die Proteinaufnahme erhöht. Jeder Beutel mit Absolute Collagen enthält 7,7 g Protein.

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt. Die individuellen Ergebnisse variieren und sind abhängig von Hauttyp und Hautzustand.